bvTechCon on the Laser world of Photonics 2017 – June 26-29, Munich

Bram Vingerling will visit the Laser 2017 in Munich from 26 – 29 June 2017

Please feel free to contact me if you would like to arrange a meeting.

LASER World of PHOTONICS

MATERIA

Materials 2015 focuses on: properties – applications – solutions

22 and 23 April, Materials 2015, the trade fair and conference, will be the meeting point for professionals who are involved in choosing, applying, processing and finishing materials.

What can you expect from the third edition?

  • Triangle of materials with the focus on: properties – applications – solutions
  • 110 exhibitors from The Netherlands and abroad
  • Extensive conference program
  • 1.500 visitors
  • 48 lectures
  • Extra attention for theme areas: 1) automotive, 2) civil engineering 3) mechanical engineering 4) aviation & aerospace
  • Materials exhibition (lightweight & bio-based materials) by MATERIA Materia

Are you interested in exhibiting during this third edition?
Please contact:

Timo van Leent – Trade fair & Conference manager
Telephone: +31-40-2969922
Email: t.leent@mikrocentrum.nl

23+24.09.2014 – 4th Wetzlarer Autumn-conference “Modern Optics-Production”

Bram Vingerling is attending this conference and exhibit (German-Language, sorry non german speaking colleages) on both days.
Looking forward to good discussions! You can contact me any time to touchdown for a talk.

The focus of these 4th “Wetzlarer Herbsttagen” is on Micro-Optics, Freeform-Surfaces, Optical Thin Films and EUV optics.

Details about this event can be found at the website of Optence e.V.

Fazit positiv: W3+FAIR 2014 – Wetzlar

Positiv: Der Besuch an der W3+Fair 2014 in Wetzlar hat sich für bvTechCon gelohnt. Es haben sich besonders interessante Kontakte ergeben.

Die Nachfrage nach Fertigungsexpertise und Optimierungs-Support nimmt weitergehend zu.

In den 90-iger Jahren (IBV-Engineering) war das ebenfalls so, es gab allerdings einen anderen Grund. Damals brachen ganze Marktsegmente weg: Das Ost-West-Verhältnis entspannte sich; der Umtausch von Ost-Mark 1:1 in Westmark machte über Nacht sämtliche noch bis ’89 in Ostmark bezahlbaren Osterzeugnisse unerschwinglich. Die Nachfrage nach Optiken brach global zusammen. Kompensationsprojekte liefen aus. Dies ging gar so weit dass temporär sogar US-Aufträge an europäische statt US-Firmen vergeben wurden, was damals einen Sturm der Entrüstung auslöste.

Viele Firmen wurden umstrukturiert. Ehemalige Dünnschicht-Experten bemühten sich um andere Stellen. Ihr Wissen und ihre Erfahrung fehlten demnach, als der Optikmarkt wieder einen Aufschwung erlebte. Daraus entstand die Nachfrage nach externen Beratern, wie damals IBV-Engineering und heute bvTechCon.

Für Optikfirmen sind technische Herausforderungen treue Partner, auf die man sich immer verlassen kann. Sie begrüssen zuverlässige neue Kollegen, die sich zum ersten Mal mit Herstellungsverfahren und Optimierungsprozessen befassen und Ihre eigenen Erfahrungen mit Erfolgen und Misserfolgen sammeln müssen. Dies wirkt sich häufig auf die Prozess-Ausbeute und Zielerreichung aus. bvTechCon unterstützt dabei Fertigungsprozesse zielsicher zu optimieren.

Heute wird die Nachfrage nach Prozess-Einrichtung und -Optimierung angetrieben von: – einer ständig zunehmenden Nachfrage nach Optiken; einer anspruchsvolleren Technologie; einem wesentlich höherem Bedarf an verschiedenartigsten Inspektionssystemen, weil optische Qualitätssicherungsmethoden und Sensorsysteme global zunehmend eingesetzt werden; und nicht zuletzt wegen der ständigen Forderung nach “Cost Down”.

bvTechCon unterstützt dort wo die Zeit und Kapazitäten für ein ausgelastetes bestehendes Team nicht ausreichen, um zusätzliche Fragestellungen im Bereich von Prozessimplementierung und – Optimierung zeitnah zu lösen. Dort wo es noch an tiefgreifender praktischer Erfahrung fehlt, hilft bvTechCon erforderliche Problemlösungen zuverlässig zu finden, und diese zügig in eine bereits existierende Produktionsumgebung zu integrieren.

Kontaktieren sie uns

 

Photonics West 2014 visit. echo: positive

This years visit to the Photonics West proved to be very usefull as always. The ability to reconnect and stay in pace with many global business contacts present on this Optics and Photonics Exhibition and Conference are unique. It is very cost efficient to attend events like this.

Trend: Many companies reduced staff and lost more knowledge and experience than desired because of that. That is where production consulting comes in, offering experienced support for a limited period of time, or focussed on a certain product launch. Production consultancies like bvTechCon get more requests than ever.

The next upcoming event is the W3+ FAIR, Germany’s new networking trade fair for the optics, mechanics and electronics sectors in Wetzlar on February 19 + 20.

MIDO Milano 1-3 March 2014

Ophthalmics event in Rome. I will not attend this year due to an on Site consulting project.

More Information about the MIDO.

19+20.02.2014 – W3+FAIR 2014 – Wetzlar

Die erste Fachmesse in Wetzlar mit den Themenbereichen Optics, Electronics & Mechanics im Zentrum der Optischen Technologien.

Mehr Infos unter W3+Fair 2014 – Wetzlar